Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition

Die “Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition” ist ein internationaler Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich mit deutschsprachigen, insbesondere germanistischen Editionen beschäftigen. Ziel ist, die Arbeit durch Erörterung theoretischer und praktischer Fragen sowie durch die Intensivierung des Erfahrungsaustausches zu fördern. Eine Mitgliedschaft in der Arbeitsgemeinschaft unterstützt diese Zielsetzung. →Weiterlesen

Plenartagung 2020

Die 18. internationale Tagung der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition zum Thema
Werk und Beiwerk. Zur Edition von Paratexten
findet vom 12. bis 15. Februar 2020 im Deutschen Literaturarchiv Marbach a.N. statt.
Das Programm, den Text der Ausschreibung und weitere Informationen finden Sie auf der Seite →Plenartagung.

Hinweise

Editionspraxis der Altgermanistik
Tagung am der Universität Duisburg-Essen
5. und 6. September 2019
Mehr Informationen hier.

Kanonbildung und Editionspraxis
Interdisziplinäre Tagung an der Bergischen Universität Wuppertal
26.–28. Juni 2019
Mehr Informationen hier.

Kritische Film- und Literaturedition. Perspektiven einer transdisziplinären Editionswissenschaft. Internationale Tagung
Berlin, Akademie der Künste (Pariser Platz), 17.-19. Januar 2019
Mehr Informationen hier.

Das Institut des textes et manuscrits modernes (ITEM) in Paris feierte vom 17. bis 20. Oktober 2018 mit einer Tagung sein 50-jähriges Bestehen!
Mehr Informationen hier.
Die Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition gratuliert zu diesem Jubiläum und freut sich auf eine weitere fruchtbare Zusammenarbeit.

Veröffentlicht unter Aktuell | Kommentare deaktiviert für Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der Arbeitsgemeinschaft für germanistische Edition